HORIA DAMIAN

* 1922 in Bukarest, Rumänien  † 2012 in Paris, Frankreich.
Maler und Bildhauer. Schüler von André Lothe & Fernand Léger.

Ausstellungen (Auszug)
1943
1953
1957


1958
1963
1970
1972
1974
1975
1976
1980

1981
1983
1987
1991
1992
1993
2002
2005
2006
2009
Sala Dalles, Bukarest
Galerie Arnaud, Paris
Galerie Ariete, Mailand
Galerie Stadler, Paris
Galerie Leo Castelli, New York
Galerie 22, Düsseldorf
Galerie Robert Fraser, London
Städtisches Museum, Trier
Museum für Moderne Kunst, Paris
Neue Galerie - Sammlung Ludwig, Aachen
Museum für Moderne Kunst, Rio de Janeiro
Solomon R. Guggenheim Museum, New York
Centre Georges Pompidou, Paris
The Art Institute of San Francisco
Galerie Raphael, Frankfurt am Main
Grand Palais, Paris
FIAC, Galerie Elisabeth Frank, Paris
Galerie jacqueline Moussion, Paris
Documenta XI, Kassel
Biennale von Venedig
Galerie Karsten Greve, Paris
Galerie Raphael 12, Frankfurt
Art Paris, Galerie Raphael 12, Paris
Nationalmuseum für Zeitgenössische Kunst, Bukarest
   
Museen und öffentliche Sammlungen
Albright-Knox Art Gallery, Buffalo, USA
Carnegie Institute, Pittsburgh, USA
Centre national d'Art contemporain, Paris, Frankreich
Sammlung International Center of Esthetics, Turin, Italien
Guggenheim Museum, New York, USA
Museo Civico, Turin, Italien
Museum of Modern Art, New York, USA
Rumänische Staatssammlung
Sammlung Wertheimer, Paris, Frankreich
Sonja Henie and Niels Onstad Museum, Oslo, Norwegen
Stedelijk Museum, Amsterdam, Holland
Teatro Museo Dalí, Figueras, Spanien
Ville de Paris, Frankreich
Ville de Saint-Denis, Frankreich


Link: Horia Damian bei ArtNet.de
Link: Horiadamian.com (FR)
Link: Horia Damian bei Wikipedia (EN)